Aktuell kann die Leistung der „Anerkennung von Studienleistungen durch externe Verbände“ nicht angeboten werden. In einer Sitzung zur Verwendung der Studienzuschüsse im Juni wird über eine mögliche Weiterführung entschieden. Bis dahin können wir Ihnen leider keine weitere Auskunft erteilen.

Anerkennung von Studienleistungen durch externe Anbieter

Studierende / Absol­venten der an der Fakultät- für Sport- und Gesundheits­wissen­schaften an­gebo­tenen Studien­gänge können sich bei Belegung bestimm­ter Module ihre Studien­leis­tungen bei externen Ein­richtungen bzw. Verbänden an­erkennen lassen und dadurch Zusatz­quali­fikationen er­halten.

Aktuell sind An­erken­nungen bei folgen­den Verbänden möglich: 

  • Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS)
  • Bayerischer Landessportverband (BLSV)
  • Behindertensportverband Bayern (BVS)


 

Voraussetzungen für eine Anerkennung sind

  • das erfolgreiche Bestehen der genannten Modulprüfungen
  • sowie die regelmäßige und aktive Teilnahme an allen Veranstaltungen der jeweiligen Module. Dabei gilt prinzipiell eine Anwesenheitspflicht von 100%.

 

Teilnahmebestätigung

  • Die Verantwortung zur Einholung einer Teilnahmebestätigung liegt bei den Studierenden.

  • Bei Übungen und Seminaren, für die der Anerkennungsstelle keine Kurslisten vorliegen, muss die Anwesenheit von den Studierenden nachgewiesen werden, indem sie selbstständig eine Bestätigung über die regelmäßige aktive Teilnahme beim Kursleiter einholen.

  • Als Teilnahmebestätigung wird ausschließlich das Formular Teilnahmenachweis akzeptiert, welches auf Anfrage bei der Anerkennungsstelle ausgehändigt wird. Das Formular muss vom Kursleiter unterschrieben und abgestempelt werden.


 

Weiteres Vorgehen

Sobald alle Voraussetzungen für eine Anerkennung erfüllt sind, können Studierende auf Anfrage bei der Studienberatung ein Schreiben der TUM zur Vorlage bei der entsprechenden Einrichtung bzw. beim Verband bekommen und damit individuell eine Anerkennung Ihrer Studienleistungen beantragen.