Train the Trainer- Innovative Seminarkonzepte

Erinnern Sie sich, wie sie gelernt haben Fahrrad zu fahren? Idealerweise sind Lernerfahrungen aufregend, einprägsam, bringen Erfolge und machen Spaß. Als Trainer und Vortragende ist es die wichtigste Aufgabe, Lernerfahrungen zu gestalten und zu vermitteln. Dabei dreht die Welt der Erwachsenenbildung sich meistens um sich selbst: Man greift auf eigene Erfahrungen zurück und lernt selten wirklich neue Methoden kennen. Die Welt der Teilnehmer dreht sich jedoch weiter – sie wollen überrascht und angesprochen werden und fürs Leben lernen. In diesem Train-The-Trainer-Seminar werfen wir einen neuen Blick auf den gesamten Prozess eines Seminars. Zusätzlich zu Grundlagen der Erwachsenenbildung, werden Sie Prinzipien des Facilitation-Ansatzes und des systemischen Coachings kennenlernen, um innovative Trainingskonzepte zu entwickeln und durchzuführen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Feedback für ihre bereits vorhandenen Kompetenzen zu erhalten, sowie neue Perspektiven zu gewinnen.

Teilnahmegebühr:
560 Euro          
470 Euro (ermäßigter Preis für Schüler_innen, Studierende, Auszubildende)

Inhalte

 

Teil 1: Grundlagen

• Grundlagen der Erwachsenenbildung: Planung und Durchführung von interaktiven Seminarkonzepten,    Prinzipien der Rhetorik und Didaktik
• Theorien der Gruppenführung und Selbstorganisation (Facilitation & Systemisches Coaching)

Teil 2: Methoden

• Konzept von Design Thinking als Innovationsmethode für Seminare
• Methoden und Kreativitätstechniken für individuelle und innovative Seminarkonzepte
• Gamedesign & Simulationen als Praxisorientierte Lernmethode

Teil 3: Praxis

• Anwendungs- und Praxismöglichkeiten für eine interaktive und lebendige Seminargestaltung
• Simulationen und Feedback, um neue Kompetenzen auszuprobieren und zu verinnerlichen

Termin und Ort

Kurstermin: vsl. 2019

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (nachträgliche Anmeldung bei Restplätzen möglich!)

TUM Campus D am Georg-Brauchle-Ring 60/62

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine Voraussetzungen
  • Eigene Praxiserfahrungen als Trainer sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Weitere Informationen

Zielgruppe:
Studierende, berufstätige Trainer_innen, Kursleiter_innen, Dozenten, Berufsgruppen mit Bezug zu Coaching, Training und Beratung, Trainer_innen in Ausbildung, Führungskräfte

Teilnehmerzahl:
mind. 8, max. 12 Personen

Kursleiter:
Christopher Mächel, Toni Chung

Workload:
32 UE Präsenzzeit, 2 ECTS

Bescheinigung:
S&H Zertifikat "Train the Trainer – Innovative Seminarkonzepte",

Interessiert?

Aktuell ist kein Termin für diesen Kurs ausgeschrieben oder der ausgeschriebene Termin ist ausgebucht, beziehungsweise passt bei Ihnen zeitlich nicht? Hier können Sie sich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen und werden angeschrieben, sobald ein neuer Kurstermin feststeht.