Functional Training B-Lizenz (Intensivkurs)

Der Kurs beinhaltet die wesent­lichen Aspekte zum Verständnis anatomisch­-ganzheitlicher Ansätze des funk­tionellen Trainings. Dabei werden ein effektives Training für den Studiobetrieb, Bodyweight­training und ein Training mit verschie­­denen Klein­geräten vorgestellt, analysiert und diskutiert. Neben  konkreten Übungen und deren Variationen werden allgemeine Trainings­grundlagen sowie verschiedene funktionelle Ansätze theoretisch und praktisch bearbeitet. In Klein­gruppen erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick sowie ein elementares Grund­verständnis über die Inhalte funktioneller Trainings­methoden und deren Durchführung im Zusammen­hang mit Anwendungs­grundlagen für Therapie und Athletiktraining.

Teilnahmegebühr:
460 Euro          410 Euro (ermäßigter Preis für Schüler_innen, Studierende, Auszubildende)

Inhalte

  • Angewandtes Coaching
  • Funktionellen Trainingslehre
  • Funktionelle Anatomie und Physiologie
  • Funktionelles Training in der Therapie
  • Körpergewichtstraining
  • Einsatz von Kleingeräten und Methoden
  • Regeneration und Erholung, Foam Rolling

  Prüfung: mündliche und praktische Prüfung

Termin und Ort

Kurstermin: 01./02.12.2018                Kurszeiten: Sa./So. jeweils ganztägig   

 

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (nach­trägliche Anmeldung bei Restplätzen möglich!)

TUM Campus im Olympiapark

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine

Weitere Informationen

Zielgruppe:
Sportstudierende, Sportlehrer_innen, Sportwissenschaftler_innen, Physiotherapeut_innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:
mind. 12 Personen

Kursleiter:
Dr. Lutz Herdener, Dr. Thorsten Schulz, Tobias Borucker

Workload:
2 ECTS

Bescheinigung:
S&H Zertifikat „Functional Training B-Lizenz“ bei erfolgreicher Teilnahme (Bestehen einer mündlich-praktischen Prüfung)