Slackline-Instructor

Slacklinen umschreibt das Balancieren auf einer elastischen, federnden Leine. Vergleichbar mit einer Mischung aus Stahlseil und Trampolin bietet sie viel mehr Möglich­keiten als alle bisher bekannten Balance­geräte. Slacklinen bietet eine Menge Spaß und man trainiert sehr effektiv Gleich­gewicht, Konzentrations­fähigkeit sowie die Stabilisations- und Stütz­muskulatur, um Verletzungen vorzubeugen. 

Teilnahmegebühr:
70 Euro       60 Euro (ermäßigter Preis für Schüler, Studierende, Auszubildende)

Inhalte

  • Verschiedene Slacklinematerialen und Aufbaumethoden        
  • Ökologieauswirkungen und Baumschutz
  • Trainingsmethoden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Verwendung verschiedener Hilfsmittel

Termin und Ort

vsl. Sommer 2018

TUM Campus im Olympiapark

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine

Weitere Informationen

Zielgruppe:
Sportstudierende, Sportlehrer_innen, Sportwissenschaftler_innen, Trainer_innen und Interessierte  

Teilnehmerzahl:
mind. 15 Personen

Kursleiter:
Andreas Thomann, Dipl. Sportwiss. Univ., Slacklinetrainer

Bescheinigung:
S&H Zertifikat „Slackline-Instructor“